Über uns

Willkommen bei GeBO

unternehmen-gebo_1.jpg

Gemeinsam nah am Menschen. Sprechen Sie uns an.

Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken
Nordring 2
95445 Bayreuth

Bezirkskrankenhaus Bayreuth
Tel.: (0921) 283-0 
Mail: bayreuth@gebo-med.de

Bezirksklinikum Obermain
Tel.: (09547) 81-0
Mail: kutzenberg@gebo-med.de

Bezirksklinik Rehau
Tel.: (09283) 599-0
Mail: rehau@gebo-med.de

Bezirksklinik Hochstadt
Tel.: (09574) 6337-0
Mail: hochstadt@gebo-med.de 

Die Aufgaben der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO) liegen in der Versorgung der Bevölkerung mit qualitativ hochwertigen Krankenhausleistungen, in der Pflege, Versorgung, Unterkunft und Betreuung von Patienten und Pflegebedürftigen sowie im Erbringen von ambulanten Leistungen sowie Leistungen der Rehabilitation und Prävention.

Neben den psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen in Oberfranken bieten wir in unserem Bezirksklinikum Obermain in Kutzenberg sowie im angeschlossenen Ambulanten Behandlungszentrum auch ein breites Spektrum an somatischer Fachkompetenz in den Bereichen Pneumologie und Rheumatologie.

Unsere Fachbereiche & Standorte

Gemeinsam finden wir den richtigen Weg

Hier haben Sie die Möglichkeit Fachbereiche oder Standorte zu wählen.

##no_startpage_items##

Aktuelles

Die aktuellsten News & Veranstaltungen

News
  • Bin ich Sklave meines Handys?vom 19.10.2018

    Wie oft haben Sie heute schon auf Ihr Smartphone gesehen und kontrolliert, ob jemand das tolle Herbstfoto, das Sie bei Instagram gepostet haben, geliked hat? Haben wir Sie ertappt? 100 mal sieht der durchschnittliche Smartphone-Nutzer pro Tag auf sein Handy. Hochgerechnet auf eine durchschnittliche Lebenserwartung verbringt ein Handynutzer so elf Jahre seines Lebens damit, auf den kleinen Bildschirm in seiner Hand zu starren. Nicht nur Drogen und Alkohol machen abhängig. Auch das Smartphone kann das.

    Bezirkskrankenhaus Bayreuth
    Lesen
  • Klinikpfarrer Reinhard Stauch geht in den Ruhestandvom 18.10.2018

    Ob Nachfrage da ist? Reinhard Stauch lächelt. Es dauert nicht lange, bis er antwortet. „Ich frage nach", sagt er. Nachfragen – seit 32 Jahren tut Reinhard Stauch das. So lange schon arbeitet der katholische Geistliche, inzwischen 75 Jahre alt, in der Klinikseelsorge des Bezirkskrankenhauses Bayreuth. Er schmunzelt. „Jetzt hat mir mein Bischof nahegelegt, in den Ruhestand zu gehen."

    Bezirkskrankenhaus Bayreuth
    Lesen
  • Katja Bittner ist stellvertretende Sprecherin der Konferenz der Leiter der Gesundheitsunternehmenvom 17.10.2018

    Katja Bittner, Vorstand der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken (GeBO), wurde zur stellvertretenden Sprecherin der Konferenz der Leiter der Gesundheitsunternehmen gewählt. Das ist ein Zusammenschluss der Vorstände und Geschäftsleiter der Bezirkskliniken und Heime in Bayern.

    Lesen
Veranstaltungen
  • Umsetzung des Medizinproduktegesetzesam 23.10.2018

     

    Vorstellung und Erläuterung des Medizinproduktegesetzes, Zweck des Gesetzes, Anwendungsbereiche und Vorschriften sowie Neuerungen

     

    Vorstellung und Erläuterung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung, Zweck der Verordnung, Anwendungs bereiche und Vorschriften sowie Neuerungen

    Bezirksklinikum Obermain
    Lesen
  • Vortrag "Bin ich Sklave meines Handys? Verhaltenssüchte: Trenddiagnose oder Realität?"am 24.10.2018

    Im Rahmen des Fort- und Weiterbildungsprogramms des Bezirkskrankenhauses Bayreuth referiert Dr. med. Markus Salinger, Oberarzt der Abteilung für Klinische Suchtmedizin am Bezirkskrankenhaus Bayreuth.

    Bezirkskrankenhaus Bayreuth
    Lesen
  • Konzert mit der Blaskapelle "Dieter und seine Musikanten"am 28.10.2018

    Das Bezirksklinikum Obermain, Kutzenberg, lädt am Sonntag, 28.10.2018, um 14:30 Uhr zu einem Konzert mit der Blaskapelle „Dieter und seine Musikanten" ein.

    Bezirksklinikum Obermain
    Lesen

Noch nicht genug geschmökert? Mehr finden Sie unter Aktuelles.

Aktuelles

Ärzte informieren

Neues von unseren Spezialisten

  • Alkohol.jpg
Noch nicht genug geschmökert? Mehr finden Sie unter Ärzte informieren.

IMPRESSIONEN

Eindrücke unserer Standorte

Suchen