im Überblick

Infos zur Tagesklinik für Kinder und Jugendliche in Bamberg

tagesklinik-bamberg-kinder-schriftzug-kinderstation-gebo.jpg

Tageskliniken für Kinder und Jugendliche in Bamberg

Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Buger Str. 80
96049 Bamberg

Weitere Informationen

Für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 bis 17 Jahren stehen in unserer Tagesklinik in Bamberg zwölf teilstationäre Behandlungsplätze zur Verfügung. Die Kinder und Jugendlichen befinden sich tagsüber von Montag bis Freitag in unserer Behandlung. Abends und am Wochenende sind die Kinder und Jugendlichen zu Hause. Das therapeutische Angebot wird mit den Eltern und der Familie auf jeden Patienten individuell abgestimmt. 

Die Tagesklinik für Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie bildet somit eine Schnittstelle zwischen vollstationärer und ambulanter Behandlung und kann helfen, einen vollstationären Aufenthalt zu vermeiden oder zu verkürzen. Zu jeder unserer Tageskliniken gehört jeweils eine Institutsambulanz mit dem Angebot der ambulanten Diagnostik und Beratung.

Die Behandlung in jeder unserer Tageskliniken wird von einem multiprofessionellen Team aus Fachärzten, Assistenzärzte in Weiterbildung, Psychologen, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Erzieher, Fach-Krankenpflegekräften, Sprachtherapeuten und Lehrern gewährleistet. Wir verstehen uns als fachliche Unterstützung bei allen Fragen kinder- und jugendpsychiatrischer Diagnostik und Therapie sowie pädagogischer Anliegen. Dabei stehen alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung, die auch die vollstationäre Behandlung bietet.

Wen wir behandeln

Die Behandlung konzentriert sich auf Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen und Problemen wie zum Beispiel

  • Hyperkinetischen Störungen
  • Depressionen
  • Angststörungen und Zwangsstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Elektivem Mutismus
  • Lernstörungen und Leistungsstörungen
  • Schulangst und Trennungsängste
  • Psychischen Störungen mit körperlicher Symptomatik (Einnässen, Einkoten, Essstörungen)

Wie wir behandeln

Unsere Tageskliniken bieten vielfältige Behandlungsmöglichkeiten, die auf das Kind bzw. den Jugendlichen individuell abgestimmt werden:

  • Mehrdimensionale Diagnostik
  • Einzeltherapie
  • Familientherapie/Elternberatung
  • Psychotherapie
  • Ergotherapie/Mototherapie
  • Ambulante Vor- und Nachbehandlung
  • Sprachtherapie
  • Selbstsicherheitstraining
  • Medikamentöse Therapie
  • Milieutherapie
  • Individuelle Einzelförderung (mit Spieletraining, Betreuerzeiten, Lebenspraktisches Training und Hausaufgabenbetreuung)
  • Gruppenaktivitäten (z.B. Raufen nach Regeln, Koch-, Schwimm- und Fußballgruppe sowie Außenaktivitäten)
  • Angehörigenarbeit (Elterntraining, Elterngespräche und Elterntreff)
  • Erlebnispädagogik mit Tagesausflügen und Ferienprogramm
  • Beschulung durch die Klinikschule 

 

FACHBEREICHE AM STANDORT

Unsere Behandlungsangebote in der Tagesklinik Bamberg

Wir gewährleisten ein differenziertes Angebot an Diagnostik und Therapie für alle Formen psychiatrischer Erkrankungen. Besondere Versorgungsschwerpunkte sind die Akutpsychiatrie, die Suchtmedizin, die Psychosomatik und Psychotherapie.

Die Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken bieten neben den teilstationären Behandlungsplätzen in der Tagesklinik Bamberg auch die Möglichkeit einer spezialisierten ambulanten und aufsuchenden sowie der stationären psychiatrischen Versorgung am Bezirkskrankenhaus Bayreuth.

kinder-und-jugendpsychiatire-schaukeln-auf-dem-spielplatz-gebo_thumb.jpg
Kinder- und Jugendpsychiatrie

Aufgabe der Klinik für Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie am Bezirkskrankenhaus Bayreuth und der angeschlossenen Tageskliniken ist es, die stationäre...

weiter

weitere Informationen

Wissenswertes zur Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Hier erfahren Sie, was Sie rund um die Aufnahme und den Aufenthalt in der Tagesklinik Bamberg wissen müssen.

Zusammenarbeit mit externen Partnern

Die Behandlung erfolgt in enger Kooperation mit den Eltern, anderen Bezugspersonen der Kinder, niedergelassenen Ärzten/innen, Therapeuten/innen, Kliniken, Beratungsstellen, Kindergärten, Schulen, Jugendämtern, Heimen und anderen Institutionen.

Behandlungs- und Therapiezeiten

Die Therapie in der Tagesklinik Bamberg für Kinder und Jugendliche findet montags bis donnerstags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr statt. An Wochenenden und an Sonn- und Feiertagen ist die Tagesklinik geschlossen.

Aufnahme

Die Einweisung zu uns erfolgt durch Ihren Hausarzt, Kinderarzt oder Nervenarzt mit Einweisungsschein. Sie oder Ihr Arzt rufen unter der Telefonnummer (0951) 519269-0 an und vereinbaren einen Aufnahmetermin in unserer Tagesklinik. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, die Tagesklinik vorab zu besichtigen.

Institutsambulanz

Zu jeder unserer Tageskliniken gehört jeweils eine Institutsambulanz mit dem Angebot der ambulanten Diagnostik und Beratung.

Parkplätze und Busanbindung

Die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie mit Klinikschule befindet sich in den Räumen der Sozialstiftung Bamberg im Klinikum am Bruderwald auf Ebene 5.

Parkmöglichkeiten stehen im Parkhaus des Klinikums zur Verfügung.

Busverbindung
Linie 918, Haltestelle Klinikum

Downloads

Hier finden Sie weiteres Informationsmaterial

Impressionen

Eindrücke vom Standort

aktuelles zum Standort

News & Veranstaltungen

News
  • Pflegefachtag: Was tun, wenn es knüppeldick kommt?vom 12.12.2018

    Es gibt Patienten, die fordern Pflegekräfte richtig. Weil sie dauernd nörgeln. Weil sie distanzlos sind. Oder zu distanziert. Weil sie aggressiv sind. Oder stumm. Wie Situationen mit solchen Patienten entschärft werden können, darum ging es beim zweiten Pflegefachtag, zu dem die GeBO-Akademie in Kooperation mit der Diakonie Hochfranken, ins Bezirkskrankenhaus Bayreuth eingeladen hatte. Wir haben Tipps gesammelt, was dann zu tun ist.

    Lesen
  • Zertifikat für die psychiatrischen Kliniken der GeBOvom 27.11.2018

    Die psychiatrischen Kliniken der GeBO in Bayreuth, Kutzenberg und Rehau sind zertifiziert.

    Lesen
  • Hervorragende Absolventen: Weiterbildung zur Stationsleitungvom 12.11.2018

    Kompetenter, mutiger, gelassener und realistischer – das alles sind sie jetzt, die frisch gebackenen Stationsleitungen. 20 Männer und Frauen absolvierten die Weiterbildung zur pflegerischen Leitung einer Einheit im Gesundheitswesen an der GeBO-Akademie, der Weiterbildungsstätte der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken. Alle bestanden. Fünf davon sogar mit einer glatten Eins.

    Lesen
Veranstaltungen

Derzeit gibt zu diesem Standort keine Veranstaltungen.

Google Maps anzeigenSie bestätigen damit die Nutzung von Google Maps
Suchen