Schrift vergrößern – so funktioniert's!

Sie möchten den Text auf der Webseite der Gesundheitseinrichtungen des Bezirks Oberfranken vergrößern? Mit der folgenden Anleitung können Sie die Webseite beliebig vergrößern.

Anleitung für Windows-Nutzer

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
Strg +

Anleitung für Apple-Nutzer

Um die Schrift zu vergrößern, benutzen Sie bitte die Tastenkombination
cmd+

Veranstaltungen GeBO-Akademie

Achtsamkeit in Theorie und Praxis

Einführung in die achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie (MBCT) zur Rückfallprophylaxe bei Depression

Datum

Donnerstag bis Freitag, 10. - 11.06.2021
Uhrzeit

Jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr

OrtBezirksklinikum Rehau
Multimediaraum
ZielgruppeBeschäftigte aller Berufsgruppen
ReferentAchim Kollross, Fachkrankenpfleger für Psychosomatik und Psychiatrie,
Lehrer für MBSR/MBCT, Universitätsklinikum Erlangen
KursnummerAS1006RE
Kosten255,00 € für externe Teilnehmer
AnmeldungMitarbeiter der GeBO nutzen für die Anmeldung das in Xeri hinterlegte Anmeldeformular.
Externe Teilnehmer nutzen bitte das entsprechende Anmeldeformular. Dieses finden Sie hier.
Kontakt

GeBO-Akademie
Telefon 0921 283-9942
Fax 0921 283-5005
akademie@gebo-med.de
www.gebo-akademie.de

Beschreibung

Achtsamkeitsbasierte Interventionen gewinnen sowohl im Forschungskontext als auch in der klinischen Anwendung immer mehr an Relevanz. Mittlerweile gibt es Wirksamkeitsnachweise bei vielen psychischen wie physischen Symptomen und Erkrankungen wie zum Beispiel Fibromyalgie, Depression, Angst- und Schlafstörungen.
Dieses Seminar bietet Ihnen eine theoretische und praktische Einführung in achtsamkeitsbasierte Interventionen und spezifisch in das MBCT-Programm. Es werden Hintergründe zum Rückfallgeschehen, Entstehung des Programms sowie Anwendungsgebiete vorgestellt. Da Achtsamkeit nur aus der eigenen Erfahrung heraus vermittelt werden kann, werden verschiedene Achtsamkeitsübungen praktiziert und deren Wirkung erprobt. Auf dieser Basis werden Möglichkeiten der Integration der Achtsamkeitspraxis in das jeweilige berufliche Setting erarbeitet.

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie sich eine Isomatte und bei Bedarf Kissen, Decke und dicke Socken mit.