Veranstaltung

Seminar für Hygienebeauftragte im Pflege- und Funktionsdienst in Ebensfeld

Datum:von Montag, 23. September 2019 bis Dienstag, 24. September 2019
Uhrzeit:Jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr
Standort:Bezirksklinikum Obermain
Festsaal
RubrikenGeBO-Akademie
  
Kosten:200,00 €
  
RbP:10
  
Art der Veranstaltung:GeBO Akademie

Diese Veranstaltung vermittelt die Kenntnisse für Hygienebeauftragte der Stationen und Bereiche, gemäß § 8 Abs. 1 MedHygV. Ziel ist es, den genannten Mitarbeitern durch angemessene Fachkenntnisse die Lösung ihrer Aufgaben nach der Bayerischen Hygieneverordnung (MedHygV) zu ermöglichen.


Schlüsselbegriffe des zweitägigen Seminars:

- Aufgabe der Hygienebeauftragten in den Bereichen
- Grundlagen der Mikrobiologie, MRSA & Co.
- Rechtsgrundlagen der Hygiene (IfSG, BiostoffV, GefStoffV) und praktische Konsequenzen
- Berufsgenossenschaftliche Vorgaben, TRBA 400, 250
- Grundlagen der Desinfektion und des Medizinprodukterechts
- Praxis der Desinfektion, Aufbereitung von Medizinprodukten, Injektionen, Punktionen, harnableitende
- Systeme und Funktionsdiagnostik, (ambulantes) Operieren


 

Zielgruppe: Hygienebeauftragte im Pflege- und Funktionsdienst

Der Referent
PD Dr. Andreas Schwarzkopf

Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie,

öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Krankenhaushygiene,

Kooperationspartner Institut Schwarzkopf GbR, Bad Bocklet

Kontaktperson
GeBO Akademie

Bezirkskrankenhaus Bayreuth

GeBO Akademie
Tel. (0921) 283-9942
Fax (0921) 283-5005
akademie@gebo-med.de

Kontaktperson

GeBO Akademie

Aktuelles

weitere News & Veranstaltungen

News
  • Al Hamoud wird neuer Chefarzt der Rheumatologie vom 20.08.2019

    Dr. med. Kora Hahn, Chefärztin der Klinik für Internistische Rheumatologie, geht im Oktober in den Ruhestand. Was nicht heißt, dass sie zu arbeiten aufhört....

    Bezirksklinikum Obermain
    Lesen
  • Schützen, heilen, integrierenvom 14.08.2019

    Was treibt Leute dazu, eine Gewaltstraftat zu begehen? Und wie kann man ihnen helfen, sich wieder in die Gesellschaft zu integrieren? Stefanie Koel hat sich diese Fragen zur Aufgabe gemacht. Die 39-Jährige arbeitet als erste und bisher einzige Kriminologin in der Forensischen Psychiatrie am Bezirkskrankenhaus in Bayreuth. Ein Berufsporträt.

    Lesen
  • Der Grundstein ist gelegtvom 29.07.2019

    20 Pflegefachhelfer für Krankenpflege erhalten nach einjähriger Ausbildung an der GeBO-Akademie ihre Zeugnisse. Sie legten damit den entscheidenden Grundstein für eine weitere Qualifikation.

    Lesen
Veranstaltungen
  • Deeskalationsmanagement - Grundkurs für ALLE Bereiche an der Bezirksklinik Rehauam 09.09.2019

    Mit Hilfe des sogenannten ProDeMa – Konzeptes kann verhindert werden, dass sich Aggression und Gewalt steigern, es kann schon verhindert werden, dass Aggression und Gewalt überhaupt entstehen. Basis für erfolgreiches Handeln sind ein einheitliches Verständnis und das Zusammenwirken aller Beteiligter.

    Bezirksklinik Rehau
    Lesen
  • Der Drogenkoffer – illegale und neuartige Drogenam 10.09.2019

    Die Zahl der neu entwickelten und auf dem Drogenmarkt erhältlichen Substanzen steigt stetig und das Drogenangebot wird immer unübersichtlicher.

    Bezirkskrankenhaus Bayreuth
    Lesen
  • Der Drogenkoffer – illegale und neuartige Drogenam 12.09.2019

    Die Zahl der neu entwickelten und auf dem Drogenmarkt erhältlichen Substanzen steigt stetig und das Drogenangebot wird immer unübersichtlicher.

    Bezirksklinikum Obermain
    Lesen

Noch nicht genug geschmökert? Mehr finden Sie unter Aktuelles.

aktuelles
Suchen