News

Sternsinger in der Bezirksklinik Rehau

Datum:Montag, 07. Januar 2019
Standort:Bezirksklinik Rehau
Fachbereich:alle Bereiche
Rubrik:Psychiatrie

Die Patienten des Hauses in den Bereichen Akut-, Sucht- und Gerontopsychiatrie freuen sich Anfang des Jahres auf den Besuch der Kindergruppen der katholischen Kirche, die an die Eingangstüren der Stationen und dem Andachtsraum das obligatorische „C+M+B" schreiben. Die drei Buchstaben stehen sowohl für Caspar, Melchior und Balthasar, bedeuten aber auch „Christus Mansionem Benedicat". Übersetzt heißt dies „Christus segne dieses Haus", was für ein psychiatrisches Fachkrankenhaus auch immer ein guter Wunsch ist.

Unter der Führung von Torsten Keller, Rajkumar Singh Solanki und Hartmut Schirmer sind die drei Gruppen an Sternsingern alle Stationen abgelaufen, haben die Beschriftungen an den Türen auf 2019 aktualisiert und den Patienten Texte und Gedichte vorgetragen.

Den Abschluss bildete dann Haus 6 mit der Institutsambulanz und der Tagesklinik, wobei wegen des Sonntags zwar keine Patienten anwesend waren, der  Segen fürs Haus aber eine gute Sache war, zumal ja auch eine Erweiterung der Tagesklinik ansteht und mehr Platz benötigt wird, der durch den Umzug der Institutsambulanz ins Haus 1 geplant und realisiert werden kann.

Suchen